Skiliftkarussell1

Skiliftkarussell2

Lift5

Lift6

Lift7

Skigaudi fast grenzenlos

 

für unsere Region eine spannende Jahreszeit. Schließlich hat das Klima schon vor Jahrhunderten den Stadtname "Winterberg" geprägt. Allerdings war diese Jahreszeit über einen langen Zeitraum ein Synonym für Kälte und Entbehrung für die hiesigen Einwohner.

 

 

Dies änderte sich mit Beginn des 20. Jahrhundert, als die Gesellschaft den Wintersport entdeckten. Die Nähe des Kahlen Asten als schneesicherer Berg zum Ruhrgebiet und zum rheinischen Raum ließen schon in den 20er Jahren unzählige Wintersportgäste mit der Bahn anreisen 

Daraus hat sich per heute das größte deutsche Skigebiet nördlich der Alpen gebildet. Mittlerweile drehen sich allein im Skikarussell 21 Liftanlagen inkl. 2 Rodellifte. Die Beschneiungsanlage ist vorbildlich. Zwischenzeitlich werden aus über 45 Schneeerzeugern 13 Skilifte mit 14 Abfahrten und einer Gesamtlänge von 7 km zusätzlich maschinell beschneit. Einzigartig ist das Erlebnis beim Nachtskilauf in 7 Anlagen auf 9 Skipisten. Aktuell wurde das Skiliftkarussell in Winterberg als das weltbeste Nachtskigebiet ausgezeichnet (skiresort).

Die Langläufer finden rd. 200 km gespurte Loipen. Eine Verbindungsloipe zu den zwei großen Gebieten führt am Platz vorbei.